Freitag, 25. September 2015

Blogupdate :-)

Es tut mir wirklich leid, aber momentan hab ich wirklich wenig Zeit... 

Ich komme auch kaum zum Lesen ^^
Aber ich schaffe ein paar Folgen der Serie die ich momentan schaue ^-^

GOSSIP GIRL 😍
Bin gerade am schauen der 2. Folge von der 5. Staffel 🙈
Ich liebe diese Serie *-*

Aber ich finde trotzdem das Chuck und Blair einfach perfekt zusammen sind 😍 
Ich hoffe sie kommen wieder zusammen 😍


Und ich lese gerade 
Das Lied von Eis und Feuer 02
Uuuuuuuuuuund
Wer hat Angst vor Jasper Jones ^-^

Hoffe ich komme bald wieder mehr zum Lesen *-*


Was lest ihr so? 

~ T. 

Mittwoch, 16. September 2015

Geheimakte Joshua - Die unsichtbare Stadt - M. G. Harris

Geheimakte Joshua - Die unsichtbare Stadt

(Das Bild habe ich selbst gemacht)

Infos:
Erscheinungsdatum: 29.01.2009
Seitenanzahl: 384
Formate: Ebook, Taschenbuch
Autorin: M. G. Harris

Klappentext:
Atemberaubende Spannung rund um eine tödliche Prophezeiung aus der Welt der Maya Joshuas Vater, ein Archäologe, ist bei einem Flugzeugunfall in Mexiko ums Leben gekommen. Schnell stellt sich heraus, dass er ermordet wurde. Aber warum? Joshua durchforstet die E-Mails seines Vaters und entdeckt, dass dieser einer sagenumwobenen Maya-Prophezeiung, dem Ix-Code, auf der Spur war, in der das Ende der Welt für das Jahr 2012 angekündigt wird. Als Joshua bemerkt, dass ein Unbekannter ihm bei seinen Nachforschungen in die Quere kommt, macht er sich selbst auf die Reise zu dem geheimen Zugang zur Maya- Stadt Ek Naab. Doch er ist nicht der einzige, der den Code an sich bringen will … (http://www.lovelybooks.de/autor/Maria-G.-Harris/Geheimakte-Joshua-Die-unsichtbare-Stadt-145272880-w/)

Meine Meinung:
Ein sehr ansprechender Klappentext, aber was verbirgt sich hinter der Geschichte über die Maya?
Cover:
Das Cover ohne den Schutzumschlag (wie bei meiner Ausgabe) ist weiß und die Schrift sieht sehr abenteuerlich aus. Der Schutzumschlag macht das Buch sehr ansprechend und interessant. Außerdem ist dieser auch sehr praktisch.
Der Schreibstil:
Im Buch werden die Gefühle sehr genau erläutert und es fühlt sich einfach an wie ein Abenteuer. Beim Lesen konnte man sich alles sehr genau vorstellen. Ich persönlich kenne mich mit den Mayas nicht aus, aber durch den Schreibstil konnte ich mir Vieles vorstellen.
Die Charaktere:
Zu den Charakteren konnte ich während dem gesamten Buch nicht wirklich eine Bindung aufbauen. Ich fand die Geschichte zwar spannend aber die Charaktere waren nach der Geschichte immer noch sehr fremd.
Die Geschichte:
Ich habe mich vor diesem Buch nie mit den Maya auseinandergesetzt. Also war die Geschichte für mich sehr neu. Hatte davor auch noch nie ein Buch in diese Richtung gelesen. Die Geschichte ist sehr spannend und bietet viel Abwechslung. Durch Josh’s Blogeinträge zwischendurch, wird die Geschichte immer wieder aufgelockert, bleibt aber trotzdem spannend.
Empfehlung:
Ich empfehle dieses Buch allen ab 9 Jahren.

Mein Fazit:
Ein wirklich tolles Buch. Ich habe den zweiten Teil bereits zu Hause werde aber noch ein wenig mit dem Weiterlesen warten.

Meine Bewertung:

7/10 Punkte für Geheimakte Joshua – Die unsichtbare Stadt

Mittwoch, 9. September 2015

Dornröschengift - Krystyna Kuhn


Dornröschengift



Infos: 
Erscheinungsdatum: 01.08.2008
Seitenanzahl: 197
Formate: Ebook, Taschenbuch
Autorin: Krystyna Kuhn

Klappentext: Sophie kann es nicht fassen, dass ihr Bruder tot sein soll, gestorben bei einem Tauchunfall in Australien. Doch dann kommt Mikes Freund nach Deutschland und kann die Lücke ein wenig ausfüllen. Bis wieder etwas Entsetzliches passiert und Sophie misstrauisch wird. (http://www.lovelybooks.de/autor/Krystyna-Kuhn/Dornr%C3%B6schengift-144769170-w/)

Meine Meinung:
Ein Arena Thriller der Autorin Krystyna Kuhn.
Cover:
Das Cover lässt das Buch zunächst sehr harmlos wirken. Man erwartet von dem blassen Rosa eine sanfte Geschichte. Doch bereits der Titel und der Klappentext lassen erahnen, dass es alles andere als harmlos ist. Die Dornen bzw. die Abbildung der Pflanze wirkt gefährlich und spannend.
Der Schreibstil:
Das erste Kapitel war sowas wie ein Prolog und lässt wenig über die Handlung danach erahnen. Deswegen war ich erstmal verwirrt als ich begonnen habe. Jedoch ist der Schreibstil in eben diesem Prolog auch schon sehr spannend und mitreißend.
Allgemein finde ich auch die Überschriften der Kapitel sehr spannend. Sie geben der Geschichte noch mehr Spannung.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig, wenn auch nicht sehr detailreich, was aber nicht wirklich stört.
Die Charaktere:
Die Charaktere sind eher einfach gehalten. Es gibt die typischen Cliquen Mädchen, den Bad Boy den jedes Mädchen will, die Leute die sich nicht dafür interessieren, den Außenseiter und das Opfer.
Ich konnte zu keinem Charakter eine wirkliche Bindung aufbauen wie in anderen Büchern, aber in Thrillern ist das meiner Meinung nach nicht wirklich nötig.
Die Geschichte:
Die Geschichte ist eine leichte Lektüre. Man bekommt beim Lesen immer eine angenehme Spannung geliefert. Mit falschen Hinweisen und verdrehten Wahrheiten. Ich hatte beim Lesen so meine Vermutungen, die sich aber nicht als wahr erwiesen haben. Ich liebe die Handlung und der Höhepunkt war wirklich spannend. Die ganze Geschichte hätte aber ruhig noch länger gehen können, denn die Geschichte endet abrupt. Trotzdem bin ich Fan der Geschichte und fand diesen Jugendthriller sehr toll.
Empfehlung:
Ich empfehle das Buch vor allem Jugendlichen die einen relativ kurzen aber spannungsgeladenen Thriller lesen wollen. Persönliche Altersempfehlung: ab 12/13 Jahren.

Mein Fazit:
Ein gelungener Arena Thriller und eine tolle Lektüre für zwischendurch.

Meine Bewertung:
7/10 Punkten

Dienstag, 8. September 2015

Wöchentliches Blogupdate: Serien und Leseupdate

Ich habe mir etwas überlegt um Leben auf meinem Blog zu erhalten, auch wenn ich einmal nicht jede Woche eine neue Rezension zu schreiben habe. 
Ob Lese-, Serien- oder Sonstige Updates... Seid gespannt :) 
Ich bitte euch nur, bitte keine Spoiler ohne Spoilerwarnung zu kommentieren.  


Ich habe letzten Donnerstag mit der Serie "Gossip Girl" begonnen.
Ich weiß auf meinem Blog geht es hauptsächlich um Bücher, aber ich bin auch ein totaler Serienjunkie und will euch auf dem Laufenden halten.
Wie gesagt habe ich letzte Woche Donnerstag mit der Serie angefangen und ich liebe sie. Bin mittlerweile mit der 3.Staffel fertig und werde nachher noch mit der 4. beginnen.
Mein absolutes Lieblingspaar ist (ACHTUNG SPOILER)


Chuck und Blair *-*
Die sind so perfekt. Und ich leide so mit. Und den Cliffhanger von dem 3.Staffelfinale finde ich so gar nicht toll. Wer die 3. Staffel gesehen hat weiß was ich meine.


Noch dazu gibt es Leseupdates


Das Lied von Eis und Feuer Teil 03 "Der Thron der 7 Königreiche":



Ich liebe die Bücher von George R.R.Martin ja wirklich. Und ich liebe auch seinen Schreibstil. Aber momentan kann ich mich leider nicht immer auf die Handlung konzentrieren. Trotzdem finde ich das Buch jetzt schon toll. Ich mag die Details und auch die Dialoge.
Momentan bin ich auf Seite: 206/ 538 (ohne Glossar)

Und ich habe nebenbei noch ein anderes Buch angefangen. Etwas leichtere Lektüre für zwischendurch....

Dornröschengift von Krystyna Kuhn



Ich mag ja Jugendthriller und ihren Schreibstil. Und das Buch fesselt mich wirklich. Bei jeder Seite werde ich gespannter und aufgeregter. Ich liebe diesen Nervenkitzel. Und es ist eine leichtere Lektüre mit gerade einmal 197 Seiten.
Ich liebe es jetzt schon.
Momentan bin ich auf Seite: 73/197




Donnerstag, 3. September 2015

Bücher die man gelesen haben sollte

Ich hab mich dazu entschieden eine Liste mit Büchern zu machen, die man meiner Meinung nach gelesen haben sollte...

Hauptsächlich aus dem Genre Fantasy:
  1. Harry Potter
  2. Eragon
  3. Die Tribute von Panem
  4. Die Maze Runner Reihe
  5. Percy Jackson
  6. Night School
  7. Pretty Little liars
  8. Herr der Ringe
  9. Die Seiten der Welt
  10. Erebos
  11. Wintermädchen
  12. Die Edelsteintrilogie
Ich weiß es sind hauptsächlich Reihen, aber ich bin eben ein Reihen-Fan!

Habt ihr noch Bücher zu ergänzen?


Lesemonat August

Im August hatte ich ein sehr erfolgreiches Lesemonat ^-^

Meine gelesenen Bücher in der Übersicht:

1.) The Eye of  Minds von James Dashner
2.) Night School und Gewissheit wirst du haben von C.J.Daugherty
3.) Weil ich Will liebe von Colleen Hoover
4.) Vampire Academy von Richelle Mead
5.) Cybersurfer von Collin McMahon
6.) Heroes of Olympus the Mark of Athena von Rick Riordian
7.) Pretty Little liars Unschuldig von Sara Shepard
8.) Pretty Little liars Makellos von Sara Shepard
9.) Pretty Little liars Vollkommen von Sara Shepard
10.) Pretty Little liars Unvergleichlich von Sara Shepard
11.) Pretty Little liars Teuflisch von Sara Shepard
12.) Pretty Little liars Mörderisch von Sara Shepard
13.) Pretty Little liars Herzlos von Sara Shepard
14.) Pretty Little liars Vogelfrei von Sara Shepard



Bis jetzt mein erfolgreichster Monat in diesem Jahr. Ich glaube sogar, dass waren die meisten Bücher in einem Monat die ich geschafft habe.

Im September werden es wohl weniger, aber es geht ja um die Bücher und den Inhalt, nicht um die Anzahl :)